Afghanistan (ISAF)

Nach 13 Jahren konnte am 31.12.14 der ISAF (International Security Assistance Force) Einsatz der Bundeswehr beendet werden. Im Zuge der Mission wurden leistungsfähige Sicherheitskräfte in Afghanistan aufgebaut, welche nun selbst für die Sicherheit in ihrem Land sorgen können sollen.

Nahtlos an die ISAF Mission schloss sich am 01.01.15 die Folgemission „Resolute Support“ an. Nach zunächst 850 Soldaten der Bundeswehr, dient die Mission seit dem 15. Januar 2016 mit weiteren 980 deutschen Soldaten der Unterstützung der rund 350 000 afghanischen Sicherheitskräfte. Insbesondere ist die Bundeswehr in der Beratung für die Sicherheit und Stabilisierung tätig.

Das Einsatzgebiet der deutschen Soldaten beschränkt sich dabei auf den Bereich Mazar-e Sharif im Norden Afghanistans.

Interviews und Beiträge

Risiken in Afghanistan sind "bei Weitem nicht überwunden" - Interview mit Rainer Arnold im Deutschland-Radio (06.05.2013)

Afghanistan - Endloser Einsatz oder Abzug der Kampftruppen bis 2014? - Interview mit Rainer Arnold im WDR 5 Mittagsecho (Direktlink) (16.11.2011)

Das Erwachen aus den Illusionen war hart - Interview mit Rainer Arnold zum Afghanistan-Einsatz in Die Bundeswehr (10/2011)

Podiumsdiskussion zum Bundeswehreinsatz in Afghanistan - Rainer Arnold und Doris Barnett bei einer SPD-Fraktion-vor-Ort-Veranstaltung in Frankenthal (06.09.2010)

Klare Abzugsperspektive und überprüfbare Ziele für den Einsatz in Afghanistan - Beitrag von Rainer Arnold für eine Materialsammlung der Parlamentarischen Linken in der SPD-Bundestagsfraktion (30.06.2010)

Evaluierung des Engagements in Afghanistan - Beitrag im newsletter, der Veröffentlichung der SPD-Bundestagsfraktion (11.06.2010)

"Wir halten nicht mehr lange durch" - Rainer Arnold im Interview über den Afghanistan-Einsatz in der Pforzheimer Zeitung (15.05.2010)

"In Afghanistan handelt es sich nicht um Krieg" - Rainer Arnold im Interview mit der Passauer Neuen Presse (22.04.2010)

Rainer Arnold fordert im ZDF morgenmagazin von der Kanzlerin die Beendigung der "Kriegsdebatte" (22.04.2010)

"Ich weiß nicht, ob es wichtig ist, wie man es nennt" - Rainer Arnold im Interview beim Deutschlandfunk über die neuen deutschen Todesopfer in Afghanistan(Hier als MP3-Datei) (16.04.2010)

"Wir lassen die Soldaten nicht im Stich" - Rainer Arnold hält Afganistaneinsatz für notwendig und kritisiert das Fehlen von Kampfhubschraubern in der Leipziger Volkszeitung (06.04.2010)

"Man muss Kampfeinsätze führen in Afghanistan" - Rainer Arnold über die Lage in Kundus im Münchner Merkur (03.04.2010)

Wieviel Geheimhaltung verträgt Aufklärung? Rainer Arnold im Interview bei Radio Corax über die Bombardierungen in Kundus und den Einsatz der KSK in Afghanistan (31.03.2010)

Abzug muss bis 2015 möglich sein - Rainer Arnold über den zivilen Aufbau und den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan in der Südwest Presse (21.03.2010)

Rainer Arnold über die Abzugsperspektive für den Einsatz in Afghanistan im Magazin "Kontra" der Jusos Baden-Württemberg (12.03.2010)

Positionen zu Afghanistan nach der Londoner Konferenz - Beitrag von Rainer Arnold in Strategie und Technik (03/2010)

"Jeder tote Zivilist schafft Gegner" - Rainer Arnold spricht als Gast bei der Göppinger SPD über die Bundeswehr in Afghanistan in Sonntag Aktuell (28.02.2010)

Positionspapier der SPD: Zur Dauer und Perspektive des deutschen Afghanistan-Engagements (22.02.2010)

Rainer Arnold zur Rechtssicherheit deutscher Soldaten beim Afghanistan-Einsatz im Forum Soldatenfamilien (29.01.2010)

"Es ist besser, Polizei bildet Polizei aus" - Rainer Arnold zur Polizeiausbildung im Deutschlandradio Kultur (27.01.2010)

Forderungskatalog der Task Force Afghanistan-Pakistan der SPD-Bundestagsfraktion für die Afghanistan-Konferenz in London (27.01.2010)

SPD-Positionspapier zur Dauer und Perspektive des deutschen Afghanistan-Engagements (27.01.2010)

Mehr deutsche Soldaten nach Afghanistan? "Das ist unumgänglich" - Rainer Arnold im SWR2-Tagesgespräch (26.01.2010)

Beitrag von Rainer Arnold für die Task Force Afghanistan der SPD-Bundestagsfraktion: Der Einsatz militärischer Gewalt im Spannungsfeld des Völkerrechts (25.01.2010)

"Abzug im Jahr 2015 durchaus realistisch" - Rainer Arnold zur Perspektive deutscher Soldaten in Afghanistan und der Rolle des Verteigungsministers zu Guttenberg (Passauer Neue Presse, 22.01.2010)

"Vor uns liegen entscheidende Monate" - Rainer Arnold zum Einsatz in Afghanistan in der Schwäbischen Zeitung (22.01.2010)

"Ziviler Aufbau steht im Mittelpunkt" - Interview mit Rainer Arnold auf NDRinfo (21.01.2010)

"Natürlich muss man mit seinen Feinden reden" - Rainer Arnold in der Stuttgarter Zeitung zum Afghanistan-Mandat (22.12.2009)

Schreiben von Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier an die Soldatinnen und Soldaten sowie zivilen Mitarbeiter der Bundeswehr in Afghanistan, (22.12.2009)

Siehe dazu auch folgenden Link bei Bild.de (22.12.2009)

Rainer Arnold im Gespräch beim ARD Nachtmagazin (15.12.2009)

"Guttenberg hat nur noch einige Tage Zeit, das zu regeln" - Rainer Arnold im Interview im Münchner Merkur (14.12.2009)

"Die Bomben sollten Menschen treffen" - Rainer Arnold im Interview über den Luftangriff in Kundus in der Berliner Zeitung (14.12.2009)

"Wir müssen das Ruder jetzt herumreißen" - Rainer Arnold in der Märkischen Oderzeitung zum Thema Afghanistan (03.12.2009)

Nach Obamas Grundsatzrede zu Afghanistan - Jetzt ist die Bundeskanzlerin gefordert - Stellungnahme von Rolf Mützenich und Rainer Arnold (02.12.2009)

Entschließungsantrag der SPD-Bundestagsfraktion zum ISAF-Einsatz in Afghanistan (01.12.2009)

"Guttenberg muss seine Bewertung korrigieren" - Rainer Arnold im Interview mit der Stuttgarter Zeitung (28.11.2009)

Interview der Jung-sozialistischen Arbeitsgemeinschaft Gerlingen mit Rainer Arnold über den Afghanistan-Konflikt (18.08.2009)

SWR Tagesgespräch - Rainer Arnold im Interview zum Afghanistan-Einsatz (04.08.2009)

Afghanistan 2009 - Fortschrittsbericht der Task Force Afghanistan (15.06.2009)

Rainer Arnold zu Afghanistan in der Leipziger Volkszeitung (31.12.2008)

Präsentation der Entwicklungszusammenarbeit in Afghanistan des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (17.11.2008)

Bilanz zur Entwicklung und zum Wiederaufbau Afghanistans des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (18.10.2008)

Fortschrittsbericht zu den Forderungen der Task Force Afghanistan (13.10.2008)

Das Afghanistan-Konzept der Bundesregierung (09.09.2008)

Diskussionsrunde zum Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr auf Phoenix (30.06.2008) (Download ist 134 MB gross!)

Afghanistan - Sechs Jahre Wiederaufbau, Broschüre der SPD-Bundestagsfraktion zur Lage in Afghanistan (11.03.2008)

Interview mit Rainer Arnold zur Anfrage der USA nach deutschen Truppen im Süden Afghanistans, Deutschlandradio (01.02.2008)

Völkerrechtliche Grundlagen für die Einsätze der Bundeswehr in Afghanistan (27.03.2007)

Aktion "100 Klassenzimmer für Afghanistan"