Pressemitteilungen

Filderstadt erhält für sein Sportstättenbauprojekt 57.000 € vom Land.

Einheitlichkeit bei EU-Rüstungsprojekten (Bayern 2)

Der SPD-Verteidigungspolitiker Rainer Arnold hat sich für mehr Einheitlichkeit bei künftigen europäischen Rüstungsprojekten ausgesprochen. "Der Verteidigungsausschuss hat sich vorgenommen, künftig nur noch zuzustimmen, wenn jedes Land genau die gleiche...

Weiterlesen …

Pannengewehr: SPD für U-Ausschuss

Nach den jüngsten Enthüllungen zur Affäre um das Bundeswehr-Sturmgewehr G36 hat sich auch die SPD für die Einberufung eines Untersuchungsausschusses ausgesprochen. Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Rainer Arnold, schloss sich im...

Weiterlesen …

Mehr Europäisierung für Europas Verteidigungspolitik: Alle wollen sie, alle fordern sie und nie war sie notwendiger. Jetzt müssen Taten folgen, es braucht einen Aufschlag der Europäischen Regierungschefs.

Arnold besucht Bundeswehr (Südkurier)

Über den aktuellen Stand zur Umsetzung der Bundeswehrreform hat sich der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied des Deutschen Bundestages, Rainer Arnold, am vergangenen Dienstag beim Zentrum für Kampfmittelbeseitigung...

Weiterlesen …

Der Standort entwickelt sich anders (Schwarzwälder Bote)

Bei einem kurzfristig anberaumten Blitzbesuch hat sich der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Rainer Arnold, beim Zentrum für Kampfmittelbeseitigung über den Stand der Umsetzung der Bundeswehrstrukturreform und...

Weiterlesen …

Politiker- Grußworte zum Tag der Arbeit - Grundsätzliche Positionen zur Wirtschaftspolitik

Diskussionveranstaltung mit SPD-Verteidigungsexperten Rainer Arnolc

Rainer Arnold im ARD Morgnmagazin zum G36

Die Liste der Fragen zum G36 mit dem wir uns heute im Verteidigungsausschuss befassen, wird immer länger

Weiterlesen …

Sturmgewehr G36 - "Das ist nicht mehr zu verantworten" (Deutschlandfunk)

Rainer Arnold, Verteidigungsexperte der SPD, wirft dem Bundesverteidigungsministerium Versäumnisse bei der Überprüfung des umstrittenen Sturmgewehrs G36 vor. Bereits 2012 habe es Hinweise auf die mangelnde Präzision der Waffe gegeben, die...

Weiterlesen …

Mängel bei der Bundeswehr - "Thomas de Maizière hat Aufklärer gedeckelt" (Deutschlandfunk)

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will zurückliegende Gefechtseinsätze mit dem umstrittenen Gewehr G36 untersuchen lassen. Ihr vertraue er auch, sagte SPD-Verteidigungspolitiker Rainer Arnold im DLF. Ihr Vorgänger im Amt dagegen habe Berichte..

Weiterlesen …

Änderung im Luftrecht geplant - Drohnen sollen im zivilen Luftraum fliegen (N-TV)

Deutschland und Frankreich entwickeln nicht nur eine Drohne. Die unbemannten Fluggeräte sollen im gleichen Luftraum fliegen wie zivile Maschinen. Dafür ist eine Überarbeitung des europäischen Flugrechts notwendig.

Weiterlesen …

Arnolds vernetzte Europa-Armee: »Vision tief am Horizont« (Newsletter Verteidigung)

DGAP mit neuem verteidigungs- politischem Format: Anfang Januar startete die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit einem neuen Spitzenevent von durchaus weltpolitischer Bedeutung.

Weiterlesen …

Die Mausklick-Gemeinschaft aus Wolfschlugen bekam den Ehrenamtspreis der Werner-Weinmann-Stiftung überreicht

Nils Schmid hielt Festrede bei Preisverleihung des Werner-Weinmann-Preis

Gestern wurde in der Aula der Grundschule Wolfschlugen die Mausklick-Gemeinschaft Wolfschlugen für ihre Leistungen im bürgerschaftlichen Engagement mit dem Werner-Weinmann-Preis ausgezeichnet.

Weiterlesen …