Pressemitteilung

Engagierte Bürger machten Halt im politischen Berlin

NÜRTINGEN/BERLIN(vhas). 50 politisch engagierte Bürger aus dem Wahlkreis Nürtingen besuchten kürzlich auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Rainer Arnold (SPD) das politische Berlin. Neben Diskussionen im Verteidigungsministerium und im Ministerium für Gesundheit und soziale Sicherung stand auch eine Gesprächsrunde mit dem Abgeordneten selbst an. Bei einer Führung durch das Reichstagsgebäude konnten sich die Teilnehmer über die Arbeitsweise des Bundestages und seiner Ausschüsse informieren. Der anschließende Besuch auf der Reichstagskuppel mit Blick über die Dächer Berlins fehlte freilich nicht. Ein Besuch im ehemaligen Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen und im jüdischen Museum sowie eine Stadtrundfahrt nach politisch-historischen Gesichtspunkten rundeten das Programm ab. Zweimal im Jahr bietet Rainer Arnold eine viertägige Informationsfahrt nach Berlin an und lädt politisch interessierte Bürger aus dem Wahlkreis ein.

Zurück