Pressemitteilung

Rainer Arnold mit Gitarre im Gepäck

Nürtinger Bundestagsabgeordneter sang mit Altenrieter Senioren

NÜRTINGEN(pm): Der Nürtinger Bundestagsabgeordnete Rainer Arnold (SPD) löste sein während des Bundestagswahlkampfes gegebenes Versprechen ein: Bei einer Veranstaltung im August 2002 beim Altenrieter Seniorenkreis hatte er zugesagt, zu einem späteren Zeitpunkt an einem der dort monatlich stattfindenden Treffen teilzunehmen.

"Nachdem Sie heute mit mir politisch diskutiert haben, werde ich nach dem Wahlkampf mit ihnen gemeinsam singen", versprach Arnold den Senioren damals. Trotz seines mittlerweile engen Terminplans als verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion ließ Arnold es sich nicht nehmen, dieses Versprechen nun einzulösen.

Bei seinem Besuch im evangelischen Gemeindehaus hatte Arnold neben seiner Gitarre ein Liederbuch mit eigens von ihm zusammengestellten Titeln im Gepäck. Nach einer freundlichen Begrüßung durch Irma Schneider hatten die Senioren Gelegenheit, einmal bei Kaffee und Kuchen in lockerer Runde mit dem Abgeordneten zu plaudern. Danach lud Arnold dazu ein, zusammen mit ihm verschiedene Volkslieder anzustimmen.

"Wie Sie wissen, gehöre ich zu der Generation, die mit Liedermachern wie Reinhard Mey groß geworden ist", sagte Arnold. "Deshalb macht es mir nach wie vor Freude, als Ausgleich zu der Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter meiner musikalischen Leidenschaft nachzugehen", so Arnold weiter. Nachdem man mehrere Titel aus seinem Liederbuch gesungen hatte, ermunterte Arnold die Senioren, ihm ihre eigenen Lieblingslieder zu nennen.

Nach einem vergnüglichen Nachmittag wurde Rainer Arnold mit einem kleinen Geschenk verabschiedet. Auch die Senioren nahmen gerne das Liederbuch von Rainer Arnold mit nach Hause.

Zurück