Rainer Arnold mit dem Verteidigungsausschuss zu Gesprächen in London (März 2014)

Im März 2014 fand eine Delegationsreise des Verteidigungsausschusses nach London statt. Bei der Reise trafen die Abgeordneten mit Kolleginnen und Kollegen des Britischen Unterhauses zusammen. Auch fand ein Gespräch mit dem britischen Verteidigungsminister statt. Themen waren die aktuelle Sicherheitspolitik und die europäische Zusammenarbeit auf diesem Feld. Dabei bestätigte sich, wie destruktiv die derzeit regierenden britischen Konservativen gegenüber Europa sind.

Rainer Arnold und weitere Mitglieder des Verteidigungsausschusses mit dem britischen Verteidigungsminister (Dritter von rechts)